Latte Art von Barista Christian Ullrich. Er gießt ein Tulpen Muster

Interview mit unserem Weltmeister

Barista Christian Ullrich bei der Espresso Zubereitung

Die Menschen in der Kaffeebranche sind ein buntes und aufgeschlossenes Völkchen. Sie machen die Sache für mich erst richtig rund. Daher ist es nur logisch, dass sie hier eine wichtige Rolle spielen sollen. Also sattle ich regelmäßig die Pferde, bzw. meinen Bulli, packe das Mikro ein und treffe mich auf einen Kaffee mit Wegbegleitern und anderen spannenden Menschen. Dich nehme ich natürlich mit dorthin.

Heute besuchen wir beide einen ganz besonderen Kaffeemenschen – Barista Christian Ullrich. Er ist Latte Art Weltmeister, Barista Coffee Master, Barista des Jahres, Autor, Jurymitglied auf Kaffeemeisterschaften, Trainer und seit neuestem auch Rösterei Besitzer.

Wir sprechen über seinen Weg in die Kaffeebranche, Geschichten aus einem Leben als Kaffeeprofi, was ihn fasziniert und wo er Herausforderungen sieht.

Vom HoFa zum Barista

Christian ist eigentlich gelernter Hotelfachmann. Schon während seiner Ausbildung hat er aber seine Liebe zum Kaffee entdeckt. Nach mehreren Zwischenstationen in verschiedenen Barista Bars, ging es für ihn mit Anfang 20 bereits in die Selbstständigkeit. Von Anfang an hat er Kaffeekurse gegeben und als Messe Barista gearbeitet.

2013 war dann sein großes Jahr, denn hier ist er Latte Art Weltmeister geworden. Unser Weltmeister, wie er teilweise anmoderiert wird, denn bis heute ist er der erste und einzige Deutsche der das jemals geschafft hat. Das hat er sich hart erarbeitet und er kann wirklich stolz sein auf seine Leistung. Wer ihn aber kennenlernt, merkt schnell, dass er sich darauf nichts einbildet und sich schon gar nicht auf den Lorbeeren ausruht.

Latte Art ist nur ein kleiner Teil

Barista Christian Ullrich beim Latte Art gießen.

Seine Erfahrungen weitergeben, ist das was ihm wirklich Spaß macht und das merkt man. Er gibt Home Barista Kurse und trainiert Profis für ihre Teilnahme an Wettbewerben oder für ihren Beruf. Außerdem ist er in der Jury auf Kaffeemeisterschaften zu finden und schreibt fleißig als Autor im Crema Magazin.

Von seinen Trainertätigkeiten kann auch ich ein Liedchen singen. Bei Christian habe ich meinen ersten echten Barista Kurs absolvieren dürfen und er hat mich für meine Teilnahme an der Deutschen Latte Art Meisterschaft 2015 in München trainiert. Das war eine äußerst lehrreiche Zeit. Außerdem gab es bei ihm auch den „Blaubeer Kaffee“ von dem du hier immer wieder mal was hören wirst. Eine absolut großartige Erfahrung, die am Ende wichtige Weichen gestellt hat, auf dem Weg dahin, dass ich heute hier sitze und diesen Text schreibe.

Wer rastet der rostet

Barista Christian Ullrich steht vor Kaffeesäcken mit Grünkaffee

Wer so von einem Thema begeistert ist, der will sich natürlich auch weiterentwickeln. Deswegen gibt es selbstverständlich auch Pläne für die Zukunft. Christian erzählt uns wie es zu seinem neuen Projekt den Seven Hills Coffee Roasters kam. Eine Rösterei und Coffee Shop, die er gerade mit Daniel Gerlach in Bamberg aufbaut. Natürlich verbinden die beiden es mit einer Barista Schule. Solltest Du also aus der Nähe von Bamberg sein, hier entsteht gerade etwas Großartiges.

Zwei Baristi unter sich

Ich freue mich immer, wie ein kleines Kind mich mit ihm über Kaffee zu unterhalten. Es beeindruckt mich einfach jedes Mal mit wieviel Leidenschaft und Professionalität Christian an das Thema Kaffee herangeht.

In diesem Interview reden wir selbstverständlich nicht nur über ihn, sondern philosophieren auch über die Zukunft, welche Hürden er für Kaffee in den nächsten Jahren sieht und was für ihn dieses Thema so faszinierend macht.

Also freue dich auf ein paar unterhaltsame Minuten, schnapp dir eine Tasse deines lieblings Kaffees und komm mit zu Barista Christian Ullrich, unserem Latte Art Weltmeister.

Mehr Infos zu Christian findest du hier:

Web: Barista Christian Ullrich ; Seven Hills Coffee Roasters

Instagram: @barista_ullrich ; @7hillscoffeeroasters

Facebook: Barista Christian Ullrich ; Seven Hills Coffee Roasters

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren:

Goran Huber

Mehr Infos zu einfach mal Kaffee findest du hier:

Meine Mission

Über Mich

Podcast

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien