Der Kaffee Blog von Julia, mit Geschichten zum Kaffee.

Zu Gast bei Jules mit Geschichten zum Kaffee 

Oh, du schönes Internet. Neben all den abstrusen Dingen, die du beförderst, baust du tatsächlich auch Brücken zwischen Menschen. Eine dieser Brücken führte mich vor Kurzem zum Kaffee Blog von Jules. Ihre Art sich mit dem Thema zu beschäftigen finde ich spannend, genau wie die Blickwinkel, die sie hat. Der Grundtenor sind nachhaltiger Kaffee, bzw. fairer Handel, Kaffee Qualität und ein wertschätzendes Miteinander.

Wie du weißt, sind das auch für mich ganz wichtige Grundpfeiler meiner Kaffeewelt. Entsprechend war für mich klar, die Jules muss ich dir auch unbedingt vorstellen!

Dann schreiben wir mal einem anderen Kaffee Blog

Das ist Julia, sie betreibt einen Kaffee Blog, mit Geschichten zum Kaffee, um das Thema aus der Coffee Bubble zu holen.

Gesagt getan. Dank der vielfältigen Möglichkeiten der neuen Medien, war die Kontaktaufnahme auch gar nicht schwer. Jules betreibt nämlich, neben ihrem eigentlichen Kaffee Blog auf ihrer Homepage, auch einen Instagram Kanal

Schöner Weise war die liebe Julia auch gleich mit an Bord, was mich sehr freut. Für uns beide gab es in dieser Folge eine Premiere, es war das erste Interview über einen Video Call, zu dem ich eingeladen habe, und für Jules ihr erster Podcast Auftritt überhaupt.

Das merkt man aber überhaupt nicht. Genauso souverän, wie sie ihren Blog betreibt hat sie sich nämlich auch hier geschlagen. Wie ein echter Profi eben.

Der Kaffeefunke…

…ist bei Jules vor noch gar nicht allzu langer Zeit übergesprungen, dafür aber zum einen auf einem ganz besonderen Weg und zum anderen sehr nachhaltig.

Im wahrsten Sinne des Wortes, denn eines ihrer Grundthemen ist nachhaltiger Kaffee, bzw. fairer Handel. Dafür berichtet sie von spannenden Projekten, Cafés und Röstereien, die sich diesem Thema widmen.

Garniert wird das Ganze mit ein paar Tipps, Ideen und Recherchen rund um das Thema nachhaltiger Kaffee und wertschätzendes Miteinander. Ein wirklich angenehm zu lesender Kaffee Blog mit tollen Themen eben.

Die Folge „Nachhaltigkeit und Kaffee, passt das zusammen?“ , könnte dich auch interessieren.

Die Coffee Bubble

Ein Thema, welches mir besonders aus unserem Gespräch im Kopf geblieben ist, handelt von der Coffee Bubble. Denn nachhaltiger Kaffee ist ein sehr wichtiges und von vielen Akteuren sehr ernstgenommenes Thema. Das Problem daran ist aber oft, dass sehr viel von dem was hier passiert, vor allem in einem gewissen Umfeld wahrgenommen wird.

Eine Tasse schwarzer Kaffee auf dem Tisch. Ein Wunder, dass es dies gibt. Darüber handelt der Kaffee Blog von Julia

Beruflich spreche ich ja nun mal viel mit Menschen mit den unterschiedlichsten Kaffee Hintergründen und bemerke genau dies wirklich oft.

Das Bewusstsein für die Dringlichkeit und auch die Diskussion über mögliche Lösungsansätze, sind für ganz viele in der Kaffeebranche völlig alltäglich.

Die Kaffeewelt ist aber nun mal global und somit riesig. Damit hier wirklich etwas in Bewegung gerät, muss der Kerngedanke davon aber eben auch aus dieser „Blase“ heraus, ab in die breite Masse.

Soll freilich nicht heißen, dass nun jeder Kaffeetrinker alles umstellen soll – das funktioniert aus einer Vielzahl an Gründen sowieso nicht. Es geht nur darum, wieder ein Bewusstsein zu schaffen, welch Wunder es ist, dass wir jeden Tag eine dampfende Tasse aromatische Herrlichkeit auf unserem Tisch stehen haben.

Mit anderen Worten es geht um Wertschätzung. 

Logo von Julias Kaffee Blog

Daran arbeitet auch Julia in ihrem Kaffee Blog und, um mich zu wiederholen, sie macht es wunderbar. Für mich ist es auch einfach faszinierend, wie wir beide quasi das Gleiche betrachten und dabei jeweils unterschiedliche Fassetten sehen.

Damit sind wir wieder bei einer meiner Grundthesen: Die Vielfalt, die Kaffee zu bieten hat, ist wunderbar!

Zusammengefasst

Nachhaltiger Kaffee ist ein weites Feld mit vielen Ausprägungen, die alle spannend sind. Julia kümmert sich in ihrem Kaffee Blog ganz ausgezeichnet darum.

Es war wunderbar unterhaltsam und ich freue mich einmal mehr über die spannenden Verbindungen, die das Thema Kaffee schaffen kann.

Und jetzt nutz doch auch du gleich mal die Möglichkeiten der neuen Medien, schalte den Podcast an, klick dich auf den Kaffee Blog und fühle dich eingeladen die Jules ein bisschen kennenzulernen.

Viel Spaß dabei!

Für mehr Informationen schau doch auch gern hier vorbei:

Alle Links zu Jules:

Web: julescoffeeblog.com

Instagram: @julescoffeeblog

Facebook: Jules Coffee Blog

In der Folge erwähnte Links:

Der Kaffee Report 2020: www.brandeins.de

Die Folge mit dem Storytelling im Kaffee: „Kaffeeservice in der Sterneküche

Meine Reisedoku Guatemala: Kaffee Ursprung – Meine Reise nach Guatemala 2019

Links zu einfach mal Kaffee:

Clubhouse: @einfachmalkaffe (ja, mit einem „e“)

Den Podcast findest du auch hier:

Wenn er dir gefällt, gib ihm auch gerne eine gute Bewertung auf

iTunes/Apple Podcast

Du willst einfach besseren Kaffee?

Für Beratung, Kurse, Workshops, Webinare und andere Kaffeeprojekte, schreib mir.

Vielen Dank für die Bilder, liebe Jules!

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien